Stoffwechsel- und OrganErkrankungen

Hunde & Katzen bei Erkrankungen individuell füttern

Wenn Organe erkranken, müssen sie so gut wie möglich entlastet werden. Eine passende Diät oder Schonkost mindert Symptome und kann das Fortschreiten verzögern oder aufhalten. Dies gilt auch für Entgleisungen des Stoffwechsels.

Fertigfutter gibt es inzwischen für Hunde und Katzen in vielfältigster Auswahl. Doch was, wenn Ihr Hund, Ihre Katze dieses Futter verweigert oder Sie lieber selber weiter das Futter zusammenstellen wollen? Selber machen kann die beste Alternative sein! 

Wir von Aktive Pfoten beraten Sie gerne und erstellen für ihren Hund oder ihre Katze einen individuellen Futterplan oder passen die bisherige Fütterung an die neue Lebenssituation an. Die Futterberatung und die Preise finden Sie hier.