Toe Grips - kleines Gummi, großer Effekt

ToeGrips® sind kleine Gummis, die auf die Krallen des Hundes aufgesteckt werden. Durch Ihre spezielle Verarbeitung sorgen sie dafür, dass der Hund am Wegrutschen gehindert wird und dadurch mehr Halt hat, besonders auf glatten Böden. 

 

Vorteil zu Stoppersocken oder Schuhen ist, dass der Hund weiterhin seine eigene Pfote im Kontakt mit dem Fußboden hat. Gerade bei neurologischen Patienten kann dies ein großer Vorteil sein, führen doch Schuhe und Socken oft dazu, dass das wenige an Gefühl was noch da ist, noch mehr abgeschwächt wird!

 

Wem können ToeGrips® helfen?


Da die ToeGrips® nur auf der Kralle stecken und keinen Kontakt zum Nagelbett oder der umliegenden Haut haben, können Sie auch dauerhaft getragen werden. In vielen Fällen werden die Toe Grips einfach aufgesteckt und müssen nicht weiter befestigt werden. Es entsteht beim Aufstecken ein Sogeffekt welcher die ToeGrips® an Ort und Stelle hält. Bei starker Belastung (Schleifen, Überköten) kann es sein, dass der Sogeffekt nicht ausreicht, dann kann ein kleiner Tropfen Kleber Abhilfe schaffen. 

 

Bei weiteren Fragen und Beratungsbedarf sprechen Sie uns gerne an!