FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die 5 häufigsten Fragen

1. Sind ToeGrips® für meinen Hund geeignet?

Wenn Ihr Hund auf Teppich und Rasen/Gras aufstehen und laufen kann, aber in Innenräumen auf harten Böden rutscht und rutscht, dann sind die ToeGrips® gut geeignet!

ToeGrips® wurden entwickelt, für ältere Hunde mit Arthrose und Hunde mit Handicap (Blindheit, Amputation, Rolli), die einen Großteil ihrer Zeit in Innenräumen verbringen. 

Sie sind also eher für "Wanderer" als für "Läufer". ToeGrips® können ausnahmsweise für jüngere Hunde in besonderen Fällen hilfreich sein, z.B. während der Rehabilitation nach einer Operation oder bei einer Verletzung.

2. Wird mein Hund die ToeGrips® abkauen?

Auch wenn viele Menschen davon ausgehen, dass ToeGrips® von den Hunden häufig abgekaut werden, aber 97% der Hunde stören sich nicht an ihren ToeGrips® oder kauen auf Ihnen herum. Tatsächlich seinen die meisten Hunde nicht einmal zu bemerken, da sie auf den schlecht innervierten Krallen sitzen und keinen Kontakt zur Haut und den Ballen haben. Basierend auf der Größe des Hundes und der Größe der entsprechenden ToeGrips® sollten abgeschluckte ToeGrips® den Magen-Darm-Trakt ungehindert passieren können. Bisher war das immer so. ToeGrips® sind von der *FDA zertifiziert und ungiftig.

*Die FDA, die Food and Drug Administration, ist eine US-amerikanische Behörde, die für die Zulassung und Marktüberwachung von Lebensmitteln, Medikamenten und Medizinprodukten verantwortlich ist.

3. Wie wähle ich die richtige Größe ToeGrips® für meinen Hund aus?

Die richtige Größe ist entscheidend für den Erfolg. Die Größe ist abhängig vom Krallenumfang. Das Ausmessen des Krallenumfangs der Krallen Ihres Hundes ist eine wesentliche einmalige Aufgabe. 

Sollten die Krallen Ihres Hundes zu lang sein, kürzen Sie die Krallen, bevor Sie anfangen zu messen, denn nur so können Sie die richtige Größe ermitteln. Wenn Sie die ToeGrips® das erste Mal anwenden, gehen Sie nicht davon aus, dass sie leicht auf die Krallen gleiten, denn dann sind sie meistens eine Größe zu groß. 

Wie lange halten die ToeGrips?

ToeGrips® halten typischerweise 1-3 Monate, zwei Monate im Durchschnitt. Die typische Dauer hängt ab von der Größe, der Umgebung und vom Gangbild. Je mehr das Gangbild vom "Normalen" abweicht, desto schneller nutzen sich die ToeGrips® ab.

Fragen und Tipps zur Anwendung

Wieviele ToeGrips® sind in einem Päckchen

Jedes Päckchen enthält 20 ToeGrips®, genug für alle 16 Krallen mit Bodenberührung und 4 Ersatz-ToeGrips®. 

Sollte vor der Anwendung das Fell getrimmt werden?

Ja. Das Fell um die Ballen und Krallen zu kürzen hilft Rutschen zu verringern - mit und ohne ToeGrips®.

Wenn die ToeGrips® aufgrund des Fells keinen direkten Bodenkontakt bekommen, kann keine Bodenhaftung hergestellt werden. Sollten Sie unerfahren in der Fellpflege sein, lassen Sie sich fachmännisch helfen und in die Fellpflege einweisen.

Wie entferne ich die ToeGrips®?

Die Entfernung geht schnell und leicht. Greifen Sie einfach den ToeGrip mit den Fingerspitzen und drehen und ziehen ihn gleichzeitig zur Krallenspitze. Unterstützen Sie mit der anderen Hand die Zehe/Kralle.

Können Krallen zu kurz für die ToeGrips® sein?

Bei gesunden Krallen bei einem im Gang nicht auffälligen Hund ist das zwar möglich, aber unwahrscheinlich. Bei kranken Hunden, die stark schleifen, können sich die Krallen aber stark und unnatürlich abnutzen. Die Krallen haben keinen direkten Bodenkontakt und damit können die ToeGrips®  auch nicht helfen. In einigen extremen Fällen sind die Krallen sogar so kurz, dass man die ToeGrips®  gar nicht erst aufziehen kann. Aber wir können Ihrem Hund auch in diesen Fällen helfen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kann man die ToeGrips® auch bei Katzen anwenden?

Leider nein. Die spezielle Anatomie der Katzenkralle lässt dies nicht zu.

Kann ich die ToeGrips® auch mit Kleber festkleben? Ist das nötig?

Für die Anbringung der ToeGrips® braucht man bei den meisten Hunden keinen Kleber. Bei Hunden mit einem stark veränderten, schleifenden Gang oder dreibeinigen Hunden ist dies eine alternative Anwendung. Durch das Schleifen werden die ToeGrips® leichter von den Krallen abgestreift - der Kleber sichert sie besser dagegen. 

Es ist schwer, die ToeGrips® auf die Krallen aufzuschieben. Mache ich etwas falsch?

Nein, dass Aufschieben auf die Kralle soll auch nicht ganz leicht gehen, denn dann sitzen die ToeGrips schnell zu locker und werden entweder leicht verloren oder schieben sich bis an das Krallenbett hoch.  

Im nachfolgenden Video demonstriert Dr. Buzby, das Aufschieben von ToeGrips auf einen Bleibstift, der eine kräftige stumpfe Kralle symbolisiert.

Sollte ich ToeGrips® auf alle Krallen meines Hundes auftragen?

Wir empfehlen, die ToeGrips® an allen Krallen, außer außer den Daumenkrallen, anzubringen. Manche Hunde können jedoch auch mit ToeGrips®, die nur an den Krallen der Hinterbeine angebracht werden, gut zurechtkommen, z. B. ein Hund, der sich von einer Kreuzbandoperation erholt.

Mein Hund mag es nicht, wenn man seine Pfoten anfasst. Kann ich die ToeGrips® anwenden?

Wenn Sie mit den Pfoten Ihres Hundes arbeiten können, obwohl er sich dagegen sträubt, dann sollte das kein Problem sein. Wenn Sie nicht mit den Pfoten Ihres Hundes umgehen können, werden Sie realistischerweise nicht in der Lage sein, die ToeGrips® selbst anzubringen.

Wenn Sie wissen, dass die Arbeit mit Ihrem Hund schwierig sein wird, empfehlen wir Folgendes:

  • Beginnen Sie mit einem müden Hund - wenden Sie die ToeGrips® nach einem langen Spaziergang oder einer Spielstunde an.
  • Nehmen Sie eine kompetente Hilfsperson hinzu, die Ihren Hund ablenkt und dabei hilft, jedes Bein zu stabilisieren, während Sie mit der jeweiligen Pfote arbeiten.
  • Seien Sie auf die Arbeit vorbereitet. Sehen Sie sich vorab unsere Anleitungsvideos an.
  • Gehen Sie mit einer selbstbewussten, ruhigen Haltung an die Aufgabe heran.

Wenn Sie nicht in der Lage oder nicht willens sind, mit den Pfoten Ihres Hundes zu arbeiten, können Sie die Dr. Buzby's ToeGrips® nicht ausmessen oder anwenden. In diesem Fall sollten Sie sich an eine:n mit ToeGrips erfahrene:n Physiotherapeut:in oder Tierarzt:ärztin wenden.

Kann ich Vaseline®, Olivenöl oder Gleitmittel auf Silikonbasis verwenden, um die ToeGrips® anzubringen?

Nein. Schmiermittel auf Petroleum-, Öl- und Silikonbasis können mit dem ToeGrip® reagieren und sollten daher nicht verwendet werden. Wir empfehlen zwar die Verwendung von Isopropylalkohol, aber Sie können auch einfaches Wasser verwenden oder die ToeGrips® trocken auftragen.

Empfehlen Sie, die Krallen meines Hundes zu schneiden, bevor ich die ToeGrips® anbringe?

Das wäre optimal.

 

Wenn die Krallen zu lang sind, kann dies die Fähigkeit der ToeGrips® beeinträchtigen, die GripZone zu bilden.

Warum empfehlen Sie Isopropylalkohol für die Anwendung?

Das Auftragen der ToeGrips® mit Isopropylalkohol ist nicht erforderlich, aber es erleichtert die Anwendung, da die ToeGrips® sich leichter auf die Krallen aufschieben lassen. Isopropylalkohol schadet weder den Krallen Ihres Hundes noch den ToeGrips® und trocknet schnell.

Wie werden ToeGrips® angewendet?

Tauchen Sie 16 ToeGrips® in Isopropylalkohol ein - sie müssen nicht lange einweichen. Wenn Sie sie nass anbringen, dient der Alkohol als Gleitmittel und hilft Ihnen, die ToeGrips® mit weniger Widerstand in Position zu bringen. Eine bebilderte Anleitung befindet sich auf der Innenseite jeder Packung, und Sie können sich hier ein kurzes Video ansehen.

Bitte denken Sie daran, dass die ToeGrips® die GripZone bilden müssen, um die Traktion zu ermöglichen. Die richtige Größe und die korrekte Platzierung sind entscheidend für den Erfolg.

Fragen zur Sicherheit

Funktionieren die ToeGrips® auf Eis oder Schnee?

Wir haben die ToeGrips® nicht persönlich auf Eis oder Schnee getestet. Wir haben jedoch einige Erfahrungsberichte erhalten, dass ToeGrips® für Hunde auf Eis und Schnee hilfreich sind.

Können unter den ToeGrips® Pilze wachsen?

Wir empfehlen, die ToeGrips® regelmäßig zu entfernen, zu reinigen und die Nägel zu untersuchen, aber die Krallen von Hunden sind üblicherweise kein Ort für Bakterien-, Pilz- oder Hefepilzinfektionen und dies ist kein Problem mit den ToeGrips®.

Stellen ToeGrips® ein Risiko für Katzen und andere Kleintiere dar?

Da das Verschlucken eines Fremdkörpers bei Tieren immer ein großes Problem darstellt, empfehlen wir, die ToeGrips® außerhalb der Reichweite von Katzen und anderen Kleintieren aufzubewahren.

Mein Hund hat seine ToeGrips® verschluckt? Was sollte ich tun?

Die ToeGrips® sind theoretisch klein genug, um den Magen-Darm-Trakt Ihres Hundes problemlos zu passieren. Dr. Buzby hat noch nie eine Beschwerde über eine Schädigung eines Hundes durch das Verschlucken von ToeGrips® erhalten. Bitte verwenden Sie die ToeGrips® Hundenagelschalen dennoch verantwortungsbewusst und unter Aufsicht. Wenn Sie Bedenken wegen eines Verschluckungsvorfalls haben, wenden Sie sich bitte an Ihre:n Tierarzt:ärztin.

Warum steht auf der Verpackung "Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren"?

Wir möchten, dass die Besitzer wissen, dass ToeGrips® für kleine Kinder eine Erstickungsgefahr darstellen können.

Fragen zum Kauf

Akzeptieren Sie Rückgabe/Umtausch?

Kaufen Sie mit Vertrauen! Wir möchten, dass Sie Ihre ToeGrips® lieben und wir möchten, dass sie Ihrem Hund passen! Bitte vergewissern Sie sich vor dem Kauf, welche Krallengröße Ihr Hund hat.

Wenn Sie ToeGrips® kaufen, haben Sie Zugang zu fachkundiger Produktunterstützung von einem Team, das sich leidenschaftlich für Hunde einsetzt. Sollten die ToeGrips® aus irgendeinem Grund nicht das richtige Produkt für Ihren Hund sein, senden Sie uns innerhalb von 30 Tagen ab Kauf eine E-Mail an: futterberatung@aktive-pfoten.de. Wir erstatten die Kosten für die ToeGrips zurück. 

Rückmeldungen, die uns später als 30 Tage nach dem Kaufdatum erreichen, sind von der Rückerstattung ausgeschlossen und wir bitten Sie, ToeGrips® an eine Rettungsorganisation oder ein Tierheim zu spenden.

Wo kann ich ToeGrips® kaufen?

ToeGrips® werden in der Europäischen Union über diese Website versandt und über ausgewählte Physiotherapeut:innen und Tierärzte:innen verkauft. Frau Dr. Buzby versendet weltweit.

Fragen zum Versand

In welche Länder versenden Sie ToeGrips®?

Wir versenden ToeGrips® in alle Länder der Europäischen Union, Island und die Schweiz.

 

Bitte beachten Sie, dass mögliche Zollgebühren zu Lasten des Empfängers gehen.

Wo sind Sie ansässig?

Hamburg, Deutschland

Wie werden Sie meine ToeGrips® versenden?

Für Bestellungen innerhalb Deutschlands versenden wir mit der Deutschen Post abhängig von der bestellten Anzahl mit Brief/Prio (Tracking, unversichert) oder als Paket (Tracking möglich, versichert).

 

Internationale Bestellungen werden abhängig von der bestellten Anzahl als Brief/Einschreiben (Tracking, unversichert) oder als Paket (Tracking, versichert) versandt und von Ihrer örtlichen Post zugestellt.

Fragen zum Umtausch / Rückgabe

Sollten Sie feststellen das die ToeGrips® die falsche Größe haben und Sie möchten Sie umtauschen, senden Sie uns bitte innerhalb von 30 Tagen eine E-Mail an: info@aktive-pfoten.de .Wir tauschen die ToeGrips® um, damit die sie Ihrem Hund auch wirklich passen.

 

Sollten die ToeGrips® aus irgendeinem Grund nicht das richtige Produkt für Ihren Hund sein, senden Sie uns bitte ebenfalls eine E-Mail an: info@aktive-pfoten.de. Wir erstatten die Kosten für die ToeGrips zurück und bitten um Rücksendung der ToeGrips®.

 

Rückmeldungen, die uns später als 30 Tage nach dem Kaufdatum erreichen, sind von der Rückerstattung ausgeschlossen und wir bitten Sie, die ToeGrips® an eine Rettungsorganisation oder ein Tierheim zu spenden.