Bücher, die Sie lesen wollen sollten!     Von uns für Sie ausgesucht.

Im Blog für Sie vorgestellt

2017

Lebenshilfe für Mensch und Hund. Was haben Mensch und Hund gemeinsam? Was haben Hunde uns voraus? Nun dreht der Weltbekannte Hundeflüsterer Cesar Millan die Perspektive um: Anerkennung, Sicherheit, Zuneigung sind Bedürfnisse, die Mensch und Hund miteinander teilen. Doch der Hund reagiert viel schneller, wenn etwas nicht stimmt und kann zugleich Vorbild für ein glücklicheres Leben sein. Ein sehr persönlicher Ratgeber, basierend auf jahrelanger Erfahrung mit Hunden und Menschen.


2016

Viele Hundesportarten sind nur agile, fitte Hunde und Menschen. Für alle anderen gibt es Hoopers, das in den 90er Jahren in den USA entwickelt wurde. Die große Herausforderung besteht darin, dass der Hundeführer seinem Hund aus der Ferne Anweisungen gibt - ähnlich einem Hütehundwettbewerb. So können bei diesem Sport auch Menschen mit Handicap ihren Hund führen. Und da bei Hoopers nicht gesprungen wird, ist der Sport auch für Hunde geeignet, die nicht springen dürfen. Das Training stärkt das Bindeverhalten zwischen Hund und Mensch!


2012

Geforscht wird viel - über Wölfe, Wale, Affen. Der Hund, bester Freund des Menschen, schien lange Zeit vergessen. Doch das ändert sich, immer mehr Forschungsprojekte in Europa und den USA befassen sich mit dem Haushund, seiner Entwicklung, seinem Verhalten, seiner Intelligenz und seinen Emotionen.

Dr. Udo Gansloßer und Kate Kitchenham berichten über Forscher und ihre Arbeit, fassen die interessantesten Ergebnisse zusammen und geben damit Hundehaltern Anleitung für ein besseres Verständnis ihres Vierbeiners.


2009

Tausend Jahre - eine Spanne, die das Leben zweier Eichen, ein Zehntel der Nacheiszeit umfasst. Ein Wimpernschlag der Erdgeschichte. 

Veränderungen in der Natur vollziehen sich in ganz anderen Zeiträumen, als die Geschichte des Menschen. Josef H. Reichholf blickt aus ökologischer Sicht zurück auf das letzte Jahrtausend und untersucht die Wechselwirkung von Naturgeschichte und Geschichte, insbesondere den Klimaverlauf mit seinen ökologischen, wirtschaftlichen, politischen, sozialen und kulturellen Konsequenzen.